Menu

quadkinder

Quadkinder – Wir helfen Kindern

Quadkinder

Glückliche Quadkinder. Passender könnte man das was Robert Möllers aus Rheine da Ende Oktober 2015 ins Laufen gebracht hat gar nicht beschreiben.Kostenpflichtige Geschenkplattformen gibt es zu Hauf im Internet. Eine, die Kinderwünsche in Form von kostenloesen Quad Mitfahrgelegenheiten erfüllt – das ist neu.

Quadkinder. Eine tolle Geschenkidee für Kinder

Quadkinder. Eine tolle Geschenkidee für Kinder

Robert hat die Idee schon lange vor Weihnachten gleich in die Tat umgesetzt – sozusagen als Versuchsballon. Sein Ziel ist es damit benachteiligten Kindern (finanziell wie auch gesundheitlich) eine große Freude zu machen. Er hat auf eBay Kleinanzeigen seine kostenlose Mitfahrdienste angeboten. Das Echo darauf war überwältigend. Selbst Wochen nach den ersten Fahrten schreiben Eltern, wie begeistert ihre Kinder von der Mitfahrt immer noch sind.

Quadkinder: „Matsch Fun“.

Quadkinder: „Matsch Fun“.

Ende November geht die Facebook Seite ‚Quadkinder‘ an den Start. Mehr als 1600 ‚gefällt mir‘ Klicks werden in den ersten drei Wochen getätigt. Über 200 Fahrer bundesweit, in Österreich und in der Schweiz haben sich bisher bereit erklärt kostenlose Fahrten für Kinder zu übernehmen. Die Facebook Gruppe ‚Quadkinder‘ hat die 1000er Mitgliedsgrenze bereits geknackt. Bisher wurden über 150 dieser kostenfreien Kinderquadfahrten unternommen.

**** Bitte Informieren ****

Herzlich Willkommen auf der Regionalen Seite von Quadkinder Sachsen. Quadkinder Sachsen ermöglicht es Kindern, die benachteiligt sind, eine kostenlose Quadfahrt im Bundesland Sachsen zu machen! Hier können Interessierte ihren Standort schreiben, sowie das Alter der Kinder. Die Quadfahrer welche Interesse an diesem Projekt haben, können sich darauf melden! (nur für Privatpersonen)

Wieso Quadkinder???

Name ist nicht gleich Programm.

Dies zählt natürlich auch für Biker / SUV – und sogar Tandem -Fahrer !

JEDER IST EIN TEIL VOM GANZEN!!

Die Gesellschaft wird immer kälter und egoistischer und viele Kinder versauern vor ihrer PlayStation oder dem Smartphone.
Um Kindern ein Highlight zu bieten, schenken ambitionierte Private Quadfahrer ein tolles Erlebnis . Wir möchten benachteiligten Kindern mehr Freunde schenken und ein klares Zeichen gegen Abgrenzung setzen!!!
Die Kindheit ist der Grundstein des Lebens, umso positiver sie verläuft umso fröhlicher und Charakterstärker ist der Mensch mit weniger Depressionen und Problemen.

Wir möchten ein kleiner positiver Teil dieses Grundsteins sein !

Bereits über 400 Fahrer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz haben sich diesem sozialen Projekt angeschlossen.
Kinder, die am Rande der Gesellschaft stehen, sind uns wichtig. Egal ob sie krank / arm sind oder ein Handicap haben.

Wie finden uns die Kinder?

Da Quadkinder im Moment ein reines Facebook Projekt ist, besteht zur Zeit leider nur die Möglichkeit über Facebook die Fahrer zu finden.
Örtlich und regionale Trödel, Flohmarkt und Gruppen sind ideal für die Werbung von Quadkinder.

Teilnehmende Fahrer, werden NIE GELD oder Spendengelder von euch nehmen! Dieses Projekt ist kostenfrei für alle bedürftigen Teilnehmer.

Wir sind eine freie Interessengemeinschaft, die in erster Linie benachteiligten Kindern eine kostenlose Fahrt ermöglichen!

Nachzuweisen ob man wirklich bedürftig oder benachteiligt ist, ist nicht nötig.
Wir vertrauen dem Menschen und hoffen, das dieses soziale
Projekt nicht ausgenutzt wird ! „Kinder die es besser haben“ werden natürlich auch gefahren, jedoch wäre ein kleiner Unkostenbeitrag an die Deutsche Kinderkrebsforschung, DKMS oder an ein Kinderhospiz wiehttp://www.baerenherz-leipzig.de gern gesehen.

Die Fahrer werden eindringlich gebeten, kein Geld anzunehmen.
Jeder Fahrer und Mitfahrer erhält eine Urkunde zum Ausdrucken.

Link zur Quadkindergruppe-Sektion Sachsen

https://www.facebook.com/groups/788121581293890
Alle nötigen Dateien, Urkunden, Pressemitteilungen und Fahrerlisten findet Ihr unter der Sektion Dateien in der Statusleiste:

Wir bitten jeden Fahrer Werbung zu machen, da es einer alleine nicht schafft überregional zu werben.

Ein besonderer Dank geht an Robert Dörte Möllers, der dies alles ermöglichte.

– Das Zeigen wir hiermit –
Wir schaffen Kontakte.

Wer sich beteiligen möchte: Hier gibts die Facebookseite und Infos:

www.quadkinder.com

Quelle / Bilder: http://quadjournal.eu/quadkinder-eine-tolle-idee/

.